Startseite » Blog » Süße Vanille-Dampfnudeln im Römertopf

Süße Vanille-Dampfnudeln im Römertopf

"Die Kruste ist einfach zum Niederknien"
Hippo
HippoCooking
Empfehlung

Allgemein

Portionen 8
Schwierigkeitsgrad leicht
Vortag? nein
Gesamtzeit 1,5 Stunden
Zubereitungszeit 40 Minuten
Vorheizen Nicht!

Zutaten (Teig Teil 1)

Menge Menge (genau) Zutat
500 g Mehl
40 g frische Hefe
100 ml Milch 3,5%
100 g Mehl

Zutaten (Teig Teil 2)

Menge Menge (genau) Zutat
110 g Butter
0,25 TL Salz
4 Eier (M)
1 EL Zucker
1 Packung 8 g Vanillezucker

Zutaten (Kruste)

Menge Menge (genau) Zutat
2 EL 25 g Butter
2 Packungen 16 g Vanillezucker
1 EL 25 g Butter
1 Packung 8 g Vanillezucker

Werkzeug

Zubereitung

Hintergrundgeschichte

Die Hintergrundgeschichte ist recht einfach. Wir hatten und einen Römertopf zu gelegt und ich wollte wissen, ob man hier auch Dampfnudeln machen kann. Dies ist das Ergebnis des Experiments und es wurde unglaublich lecker. Vor allem wegen der Zucker-Kruste.

Oder ?